UNSERE PRAXIS

TEAM UND IMPRESSIONEN

Liebe Patienten,

seit mehr als 20 Jahren biete ich Ihnen in meiner Praxis für moderne Zahnheilkunde ein breites Behandlungsspektrum mit Fokus auf den Bereich Ästhetik. Inzwischen sogar an zwei Standorten in der Hanauer Innenstadt.
Meinem Team und mir ist es wichtig, dass wir Ihre Zähne durch vorbeugende Maßnahmen möglichst lange gesund erhalten.
Bei vorliegenden Zahnschädigungen oder verlorenen Zähnen, ist es unser Behandlungsziel, Ihnen wieder ein natürliches und schönes Lächeln zu ermöglichen.
Hierzu beraten wir Sie gern in einem ausführlichen Gespräch.

Ihre Dr. A. Teutsch-Schlosser

DAS TEAM

UNSERE ÄRZTE UND MITARBEITER STELLEN SICH VOR.

Dr. Annemarie Teutsch-Schlosser
Dr. Annemarie Teutsch-SchlosserPraxisleitung

Seit Abschluss Ihres Studiums der Zahnheilkunde in der Zeit von 1986 – 1991 ist Frau Dr. A. Teutsch-Schlosser zahnärztlich tätig. Seit 1994 in ihrer eigener Praxis in Hanau. Ihre Fortbildungsschwerpunkte sind:
– Ästhetik
– Zahnersatz
– Parodontologie (Curriculum)
– Implantologie
– Invisalign (zertifizierte Anwenderin)
Frau Dr. Teutsch-Schlosser ist Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:
– Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)
– The International Congress of Oral Implantologists (ICOI)
– Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.
– Qualitätszirkel Aschaffenburg.

Sebastian Breul
Sebastian BreulZahnarzt

EIN ÜBERBLICK ÜBER UNSERE LEISTUNGEN

ALLES FÜR GESUNDE UND SCHÖNE ZÄHNE

Wir bieten neben dem klassischen Behandlungsspektrum einer modernen Zahnarztpraxis zur Gesunderhaltung der Zähne auch alle Leistungen, die für schöne Zähne wichtig sind: Angefangen vom Bleaching bis hin zu Implantaten für ein perfektes Lachen – wie mit den eigenen Zähnen.
Einen besonderen Wert legen wir auch auf kompetente Beratung und Aufklärung. Egal ob für Kassen – oder Privatpatienten.
Durch unsere Zusammenarbeit mit DZR bieten wir auch einen Service zur Ratenzahlung an. Zum größten Teil sogar ohne Mehrkosten.

Füllungstherapie

Füllungstherapie

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Füllungen: wir bieten neben der Standard Zement-Füllung auch hochwertige Kunststofffüllungen – bis hin zum Keramik- oder Goldinlay.
Amalgam verwenden wir nicht, da der Werkstoff bis heute umstritten ist und wir eventuelle Gesundheitsrisiken von vornherein ausschließen möchten.

ICON Behandlungsmethode – Kariesbehandlung ohne Bohren

Mit der ICON Behandlung kann bei kleineren Kariesstellen vollständig auf das schmerzhafte Bohren und den damit in Regel verbundenen zusätzlichen Verlust von gesundem Zahnmaterial verzichtet werden.
Das Prinzip ist denkbar einfach: auf die geschädigte Zahnfläche wird eine Flüssigkeit aufgebracht, die Karies stoppt und den Bereich desinfiziert.

Zur weiteren Abdichtung wird ein Verschluss auf den Defekt aufgebracht, der zusätzlich den weiteren Ausbruch von Karies an dieser Stellte verhindert.

Zahnersatz

Zahnersatz – wie die eigenen Zähne

Grundsätzlich haben Sie in unserer Praxis die Wahl zwischen Zahnersatz aus deutscher oder ausländischer Produktion. Dabei arbeiten wir mit allen Laboren seit vielen Jahren vertrauensvoll, zuverlässig und erfolgreich zusammen.

Bei Standardzahnersatz, wie z.B. einfachen Kronen, kann aus Kostengründen eine Produktion im Ausland durchaus interessant und lohnenswert sein.

Hochwertiger Zahnersatz, insbesondere bei anspruchsvoller Ästhetik oder komplexeren Fällen, wie z.B. Implantatarbeiten oder Kiefergelenksbeschwerden, sollten ausnahmslos in unserem deutschen Labor gefertigt werden.

Implantate

Implantate für ein unbeschwertes Lachen

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fest im Kiefer verankert werden und dadurch einen festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz tragen können. Dabei ist das eigentliche Implantat im Kiefer verankert und darauf erfolgt der sichtbare Aufbau.

Einmal implantiert merkt der Patient keinen Unterschied zwischen einem normalen Zahn und einem Implantat.

In unserer Praxis arbeiten wir mit der sogenannten „navigierten Implantation“, bei der durch das Erzeugen von exakten Bohrschablonen das Risiko beim Implantieren minimiert wird.

Parodontitistherapie

Dentist ToolsParodontitis – ein lösbares Problem

Eine Parodontitis wird primär durch Bakterien verursacht, die sich zunächst an den Zahnoberflächen ansiedeln und dort zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen. Greift der Entzündungsprozess auf den Zahnhalteapparat über, zieht sich das Zahnfleisch zurück und es bilden sich Zahnfleischtaschen, durch die Bakterien den Zahn auch in den Regionen unterhalb des Zahnfleisches belagern und schädigen können – letzten Endes bis zum Verlust des Zahnes.

Die Untersuchung zur Abklärung einer individuellen Parodontitiserkrankung ist völlig schmerzfrei und unkompliziert. Je eher eine Parodontitis entdeckt wird, desto erfolgreicher die Behandlungsmethoden.

Mikrobiologische Untersuchung PAR

In der Mundhöhle, in den Zahnfleischtaschen und auf der Zunge befindet sich eine Vielzahl von Bakterien. Bei guter Mundhygiene, gesundem Zahnhalteapparat und regelmäßiger Prophylaxe sowie Zahnreinigung ist dies in der Regel ungefährlich. Allerdings kann, z.B. im Zuge anderer Erkrankungen, das ökologische Gleichgewicht der Mundhöhle aus den Fugen geraten. Dieses Ungleichgewicht kann zu Karies oder der sogenannten Parodontitis führen. Eine Parodontitis ist eine ernsthafte Erkrankung des Zahnhalteapparates, die in letzter Konsequenz zu Zahnverlust führen kann.

Liegt eine Parodontitis vor, sollten auf jeden Fall die Bakterien in der Mundhöhle durch eine sogenannte Keim- oder Erregerbestimmung überprüft werden. In einer gezielten antibiotischen Begleittherapie auf Basis des Ergebnisses der Keimbestimmung werden dann im Rahmen der eigentlichen Parodontitisbehandlung die Bakterien gezielt bekämpft. Dieses sogenannte mikrobiologische Nachweisverfahren bietet eine sichere Diagnostik für eine erfolgreiche Therapie.

PAR mit Periochip® (subgingivale Medikation)

Ein Periochip® ist eine Art „gefülltes Kissen“ in der Größe 4×5 mm, wobei die Füllung aus dem Wirkstoff Chlorhexidin besteht. Dabei ist Chlorhexidin kein Antibiotikum sondern eine antibakterielle Lösung, die in viel schwächerer Form auch in Mundspüllösungen oder speziellen Zahnpasten vorkommt und keine Nebenwirkungen verursacht.

Das winzige „Kissen“ wird völlig schmerzfrei in besonders tiefe oder anfällige Zahnfleischtaschen eingebracht und löst sich an der Stelle nach 7 bis 10 Tagen vollständig auf. Die antibakterielle Wirkung hält dabei bis zu 3 Monaten an.

Der Periochip® wird als Ergänzung zu einer klassischen Parodontitistherapie eingesetzt oder aber bei lokal isolierten Zahnfleischtaschenentzündungen.

Prophylaxe

Prophylaxe – mehr als nur professionelle Zahnreinigung

Bei der Prophylaxe handelt es sich um verschiedene Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten an den Zähnen und dem Zahnhalteapparat verhindern sollen.

Zunächst wird der Zahnstatus untersucht. Im Anschluss werden die Zähne mit einem Flouridsalz abgestrahlt und mit speziellen Pasten und Geräten – insbesondere auch an den im Alltag nur schwer erreichbaren Stellen, wie z.B. den Zahnzwischenräumen und Kronenrändern. Dabei werden z.B. harte und weiche Zahnbeläge wie Zahnstein, Nikotin- und Rotweinbeläge entfernt.

Im Anschluss an die Reinigung steht das Polieren, wodurch die Zahnoberflächen wieder geglättet und versiegelt werden und das Flouridieren, das Auftragen einer Paste zur Härtung des Zahnschmelzes.

Weiße Zähne

Weisse Zähne – wer möchte sie nicht?

Die klassische Methode für schöne weisse Zähne lautet „Bleaching“.

Im Anschluss an eine professionelle Zahnreinigung werden durch das Auftragen einer speziellen „Salbe“ Zähne um bis zu zwei Farbstufen aufgehellt.
Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und dauert etwa 1 bis 1,5 Stunden.

Auf Wunsch bieten wir auch ein „Bleaching to go“, bei dem Sie eine individuell angefertigte Schiene und das zugehörige Bleaching Gel für die Anwendung zu Hause erhalten.

Veneers

Veneers

Veneers sind sogenannte Verblendschalen der Außenfläche von Zähnen, die aus Keramik bestehen. Sie sind hauchdünn gefertigt und erfordern nur einen geringen Materialabtrag am Zahn. Neben großen Füllungen, insbesondere bei den Frontzähnen, können mit Veneers auch kleine Fehlstellungen der Zähne ästhetisch ausgeglichen (z.B. „begradigt“) werden. Veneers bieten auch eine Alternative zu gängigen Bleachingmethoden, wenn diese im Falle von deutlichen Zahnaufhellungen nicht möglich sind. Viele Hollywood Stars sind mit Veneers der Front- und vorderen Seitenzähne versorgt und sorgen so für ihr strahlendes Lächeln.

PARTNER

WIR DANKEN UNSEREN KOOPERATIONSPARTNERN.

    AKTUELLES

    NEUIGKEITEN RUND UM DIE PRAXIS

    KONTAKT

    SCHREIBEN SIE UNS ODER RUFEN SIE AN.

    Sprechzeiten

    Montag 8:00 – 18:00
    Dienstag 8:00 – 18:00
    Mittwoch 8:00 – 14:00
    Donnerstag 8:00 – 20:00
    Freitag 8:00 – 14:00

    Adresse

    time planner

    PRAXIS NORDSTRASSE:
    Nordstraße 8, 63450 Hanau
    Tel.: 06181-12324
    Fax: 06181-12325

    PRAXIS AM FREIHEITSPLATZ:
    Am Freiheitsplatz 1a, 63450 Hanau
    Tel.: 06181-21409
    Fax: 06181-252418

    E-Mail: kontakt(at)dr.teutsch-schlosser.de
    Das (at) bitte durch @ ersetzen

    Schreiben Sie uns

    Wenn Sie eine Frage haben, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.

    Not readable? Change text. captcha txt